Anfang und Ende

Zahlen - Daten - Fakten

Gerade unser moderner Sozialstaat ist voll mit Zahlen

Die traurige sowie ernüchternde Erkenntnis an Zahlen ist: Sie sind nachvollziehbar und lassen nur wenig Handlungsspielraum sich in heiklen Situationen um Kopf und Kragen zu reden.

Wir kennen es selber ganz gut. Zahlen, die uns in regelmäßigen Abstand der Chef um die Ohren haut. Ist es, wie viele Minuten wir zu spät gekommen sind, welche Leistung wir für welches Geld erbracht haben, was netto vom Brutto übrig bleibt…

Wie viele Tage uns noch bleiben zur Erlangung der Rente, der Kündigung oder sonstigem.

Auf jeden Fall ist eine Zahl gleich mit einem Gefühl und dem dazugehörigen Wert verbunden. Interessant ist das z.B. 100 Euro in der Vorstellung jedem Menschen das Gleiche bedeutet aber je nach Einkommensverhältnisse eine völlig unterschiedliches Gefühl von Wert vermittelt.

Für einen Millionär bedeuten 100 Euro etwas ganz anderes wie für einen Bettler auf der Straße.

Doch die Zahl Hundert ist für beide die gleiche Aussagekraft.

Realer wird die Vorstellung wenn man Sie in Zeitqualität bemisst. Laut vieler Menschen ist das einzig Gerechte was alle Menschen auf dieser Welt zur Verfügung bekommen haben: Die Zeit! Ob reich oder arm. Die Zeit ist eine Maßeinheit welche sich durch Zahlen genau bestimmen lässt. Jeder Mensch ist von seiner Zeitqualität berechenbar. Allein schon das Geburtsdatum lässt auf eine bestimmte Dynamik schließen. Es sagt aber auch ganz viel aus über die Zeitqualität in der sich jemand gerade befindet.

Für alles gibt es die richtige Zeit.

Nichts ist so frustrierend wie das richtige Wort gesprochen zur falschen Zeit…

Schon gehört-aber woher weiß ich wann ich das Richtige tue?

Die frohe Botschaft lautet, dass sich Dieses wieder einmal ganz genau anhand der Numerologie berechnen lässt. Kennen Sie das Sprichwort: Im Anfang ward das Ende? Es gibt Zeitzonen die sich ganz hervorragend eignen mit etwas Neuem zu beginnen. Es ist die Zahl 1 .Sie steht für Beginn, Start, Idee, Vision, Sieg. Sie ist eine männliche Zahl. Sie mögen es kaum glauben aber auch Zahlen besitzen ein Geschlecht J Man (Frau) will der Erste sein! Dem sollten Sie dann auch nachgehen und mit männlicher Energie der Sache Aufschwung verleihen. Aber genau so gibt es auch Zyklen in Denen es sehr unklug ist Neues zu beginnen. Da ist das Ende im Anfang schon vorprogrammiert. Diese Zeitperiode ist eher dazu geeignet mit Altem abzuschließen, im eigenen Leben aufzuräumen und alten Ballst abzuwerfen. Die Zahl 9, ebenfalls wieder eine männliche Zahl symbolisiert genau dieses energetische Ende eines Zahlenzyklus.

Dieses ist nur ein ganz kleiner Vorgeschmack auf das was Numerologen Ihnen zu Ihrer ganz eigenen Zahlendynamik zu sagen haben. Immer mehr Geschäftsleute arbeiten mit diesem geheimen Wissen um mit weniger Streuverlust mehr in Ihrem Leben zu erreichen.

Setzten Sie zur richtigen Zeit die Segel neu.

Aktuelles aus dem Blog